Spritzen - egal ob mit Impfstoff oder Betäubungsmittel

über mich
Spritzen - egal ob mit Impfstoff oder Betäubungsmittel

Die Spritze mit einem Impfstoff – jeder kennt dieses Szenario. Jeder Mensch hat schon mindestens eine Spritze in seinem Leben von einem Arzt injiziert bekommen und das ist auch gut so. Kommt es beispielsweise zu einer offenen Wunde, wie zum Beispiel einem offenen Armbruch, so wird im Krankenhaus immer direkt die Tetanus Spritze verabreicht. In Ländern mit unzureichender Medizinischer Versorgung kommt es leider zu Todesfällen, da dort keine Tetanus Spritzen gegeben werden. Wenn man Zahnschmerzen hat, geht man zum Zahnarzt und bekommt eine Betäubungsspritze um die Schmerzen zu ertragen. Ich möchte in meinem Blog die Wichtigkeit von Impfstoffen durch den Hausarzt vermitteln. Natürlich gibt es auch Impf-Gegner, die ich durch meinen Blog aber zum Nachdenken anregen möchte.

Kieferorthopädie

5 September 2017
 Kategorien: Zahnarzt, Blog

Ein Kieferorthopäde ist ein Zahnarzt mit einer zusätzlichen Fachzahnarztausbildung und führt fachzahnärztliche Behandlungen der Zähne und des Kiefers bei Kindern, sowie auch bei Erwachsenen durch. Besonders bei Kieferfehlstellungen wird ein Kieferorthopäde konsultiert, welcher ein weitreichendes Fachwissen besitzt und eine präzise Diagnose von Zahn- und Kieferfehlentwicklungen übernimmt, sowie auch dementsprechende Therapiemaßnahmen durchführen kann. Die meisten Menschen kennen die Aufgabenschwerpunkte eines Kieferorthopäden in der Verbindung mit den sogenannten Zahnspangen. Bei einer medizinischen Notwendigkeit ist das Anpassen von Zahnspangen auch eines der Hauptaufgaben, denn ein Kieferorthopäde kümmert sich fachgerecht um die Zahnstellung, Zahnkorrektur, sowie auch um die Vorbeugung von Zahnfehlstellungen. mehr lesen …

MRT

11 Juli 2017
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog

Die Buchstaben MRT stehen für Magnetresonanztomographie. Dabei handelt es sich um ein sehr häufig angewandtes bildgebendes Verfahren im Bereich der medizinischen Diagnostik. Andere geläufige Namen sind Kernspintomographie oder MRI (Magnetic Resonance Imaging). Wie der Name schon sagt, basiert die Magnetresonanztomographie auf Magnetfeldern, mit denen ganz bestimmte Atomkerne im Körper (besonders Wasserstoffatomkerne) dazu angeregt werden, elektrische Signale auszusenden. Weil unterschiedliche Gewebearten auch unterschiedlich viele Wasserstoffatome enthalten, entsteht so eine Art kontrastreiches Bild, aus dem die Mediziner sehr viel ablesen können. mehr lesen …

Ambulante Operationen: Eine Alternative für viele Patienten

27 Januar 2017
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog

Unter einer ambulanten Operation versteht man einen chirurgischen Eingriff, der in einer Praxis oder Klinik beispielsweise von Dr. med. Ralf Meraner durchgeführt wird, ohne dass der Patient dort vollstationär verbleiben muss. Bei der Frage, ob stationär behandelt werden muss oder ambulant operiert werden kann, sind Art und Schwere der Erkrankung von entscheidender Bedeutung. Diese Entscheidung obliegt dem Patienten in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt. Eine Vielzahl von Eingriffen können mittlerweile erfolgreich mittels ambulanter Operationen durchgeführt werden, ohne dass der Patient befürchten muss, nicht adäquat versorgt zu werden. mehr lesen …

Die Aufgaben und Vorteile eines Arztes

24 Mai 2016
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog

Sie werden bemerkt haben, dass Sie um Ihre Lebensqualität zu halten oder sogar zu steigern einen Doktor benötigen der Sie in Ihrem Ansinnen unterstützt. Um dies zu ermöglichen ist es wichtig, dass Sie einem Mediziner finden, bei welchem Sie sich gut aufgehoben fühlen und ein Vertrauensverhältnis aufbauen können. Dieses Verhältnis ist wichtig, denn Probleme müssen ohne falsche Scham angesprochen werden können um die passende Lösung zu finden. Auch das Erfinden von passenden Antworten, welche vom Arzt gerne gehört werden ist ein großer Fehler. mehr lesen …